Europaweiter Aktionstag

Der Tag der Parke

Der Tag der Parke ist ein europaweiter Aktionstag der Nationalparke, Biosphärenreservate und Naturparke. Er ist von der europäischen Dachorganisation, der Förderation EUROPARC, ausgerufen worden, um mehr öffentliches Interesse für die Aufgaben und Ziele von Großschutzgebieten zu wecken.

Seit 2001 beteiligt sich der Naturpark Steinhuder Meer am Tag der Parke. Inzwischen ist es zur Tradition geworden, dass das Fest unterschiedliche Orte als Gastgeber hat. Gemeinsam mit der jeweiligen Gemeinde und den Kooperationspartnern wird in einem bunten Programm auf die Angebote und Aufgaben des Naturparks aufmerksam gemacht.

Rückblick Tag der Parke 2019

Das war der Tag der Parke in Poggenhagen

Ameisen beobachten, Hühner streicheln, sich über Forellen und Krebse informieren: Beim Aktionstag des Naturparks Steinhuder Meer und der Dorfgemeinschaft...

lesen

Rückblick Tag der Parke 2017

Das war der Tag der Parke in Mardorf

Bei herrlichem Sonnenschein wurde getanzt, gesungen, gehämmert, gekostet, gerettet und natürlich gefeiert. Der Naturpark Steinhuder Meer und Mardorf hatte...

lesen

Rückblick Tag der Parke 2016

Das war der Tag der Parke in Eilvese

In Eilvese war am 5. Juni 2016 mächtig was los, als der Naturpark Steinhuder Meer den europäischen Tag der Parke feierte.

lesen

Rückblick Tag der Parke 2015

Tag der Parke & Fleckenfest in Hagenburg

Der Naturpark Steinhuder Meer und der Flecken Hagenburg feierten am 31. Mai 2015 gemeinsam und zwar den europäischen Tag der Parke und das Fleckenfest.

lesen