Extras
Menü

Das offizielle Portal des Naturparks Steinhuder Meer

Natur & Landschaft schützen

Was ist ein Naturpark?

Natur schützen, sie erleben und sich hier erholen: über die Definition eines Naturparks nach dem Bundesnaturschutzgesetz und seine Aufgaben.

Ein Naturpark ist nach dem Bundesnaturschutzgesetz ein großräumiges Gebiet, das überwiegend aus Natur- und Landschaftsschutzgebieten besteht. Er weist eine große Arten- und Biotopvielfalt auf sowie eine durch vielfältige Nutzung geprägte Landschaft. Ein Naturpark bewahrt und entwickelt Natur und Landschaft mit und für Menschen. Er schafft Verständnis und Akzeptanz für den Naturschutz, eine nachhaltige Entwicklung und fördert die regionale Identität. Naturparke eignen sich besonders für Erholung und Naturerleben.

In Deutschland gibt es 105 Naturparke, davon 14 in Niedersachsen. Sie stehen für Naturschutz, Umweltbildung, Erholung und Regionalentwicklung. Die Naturparke machen 27% der Fläche Deutschlands aus.

Mehr Informationen zu den Naturparken in Deutschland gibt es auf www.naturparke.de

Video der Niedersächsischen Landesregierung auf YouTube