Naturpark-Jahresprogramm

Fledermäuse am Hagenburger Kanal

Viele heimische Fledermausarten sind bedroht

In einer kindgerechten Exkursion geht es am Samstag, 10. September 2022, zu den Fledermäusen am Hagenburger Kanal. Mithilfe eines ganz speziellen Geräts lassen sich sogar die Ultraschall-Rufe der fliegenden Säugetiere hörbar machen.

Diplom-Biologin Dr. Dagmar Schlemm geht während dieser abendlichen Fledermausexkursion mit den Besucherinnen und Besuchern auf die Suche nach Fledermäusen. In der kindgerechten Exkursion erfahren die kleinen und großen Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf spielerische Weise viel über die Lebensweise dieser nachtaktiven Säugetiere.

Fledermäuse bei der Jagd zu erleben ist ein ganz besonderes Naturerlebnis für die gesamte Familie. Die Tiere finden ihre Beute, indem sie Ultraschalllaute ausstoßen. Für das menschliche Ohr sind diese Rufe nicht wahrnehmbar, aber mit einem speziellen Bat-Detektor werden sie hörbar gemacht.

Die Tour ist für Kinder ab 6 Jahren geeignet. Kinder unter 14 Jahren müssen von einem Erwachsenen begleitet werden. Bitte an Mückenschutz und (warme) Jacken denken!

Zoomen und Scrollen: Karte mit diesem und weiteren Terminen

Termine

10.09.2022 ab 20:15 bis 22:30 Uhr

Ort

Findlingsgarten Hagenburg
Steinhuder-Meer-Straße
31558 Hagenburg

Kinder

1,50 Euro

Erwachsene

3,- Euro

Treffpunkt: Findlingsgarten Hagenburg, Steinhuder Meer Str., 31558 Hagenburg

Anmeldung: erforderlich, Telefon +49 5033 939 134

Veranstalter: Naturpark Steinhuder Meer

Dozentin: Dipl.-Biol. Dr. Dagmar Schlemm