Mardorf und Steinhude

Naturpark-Infozentren geöffnet

Auch Veranstaltungsprogramm läuft nach Corona-Pause. 

Neustart nach langer Corona-Pause:

Die Ausstellungen im Naturpark-Infozentrum Steinhude und im Naturparkhaus Mardorf öffnen am Donnerstag, 3. Juni, erstmals in diesem Jahr ihre Türen für Besucherinnen und Besucher. Auch Veranstaltungen finden im Juni wieder statt. Unter anderem bietet das Naturpark-Team jeden Freitag um 10 Uhr die beliebte Erlebniswanderung ins Tote Moor an.

Diese Regeln gelten für Ausstellungen und Veranstaltungen:

Die maximale Besucherzahl ist auf zehn Personen begrenzt. Gäste sollten immer eine medizinische Maske mitbringen, in Innenräumen ist das Tragen Pflicht. Außerdem werden die Kontaktdaten der Besucherinnen und Besucher aufgenommen. Für alle Veranstaltungen ist zudem eine Anmeldung nötig. Eine Testpflicht besteht gemäß der niedersächsischen Corona-Verordnung angesichts der aktuellen Inzidenz unter 50 nicht. 

(Veröffentlicht am 31. Mai 2021, aktualisiert am 3. Juni 2021)