Kalendertürchen 20 | Adventskalender Steinhuder Meer

Gedicht zum vierten Advent

Baum vor der Hahne-Residenz

Auch wenn der Baum vor der Hahne-Residenz in Mardorf nicht im Winterwalde steht, kommt einem – gerade heute am vierten Advent – doch das beliebte Gedicht von Rainer Maria Rilke in den Sinn:

factbox

Advent (Es treibt der Wind im Winterwalde)

Es treibt der Wind im Winterwalde
die Flockenherde wie ein Hirt,
und manche Tanne ahnt, wie balde
sie fromm und lichterheilig wird,
und lauscht hinaus. Den weißen Wegen
streckt sie die Zweige hin – bereit,
und wehrt dem Wind und wächst entgegen
der einen Nacht der Heiligkeit.

Rainer Maria Rilke