Das offizielle Portal des Naturparks Steinhuder Meer

Extras

Durch das Jahr im Naturpark

Winter im Naturpark Steinhuder Meer

Nicht nur im Sommer lohnt sich ein Ausflug in den Naturpark Steinhuder Meer. Auch im Winter gibt es eine Menge zu entdecken. So sind im Großschutzgebiet "Meerbruchswiesen" viele Vogelarten aus dem hohen Norden eingetroffen und können dort beobachtet werden.

Große, laut rufende Schwärme von Gänsen sind ein imposantes Naturschauspiel am Himmel. Und während die Fischadler in der kalten Jahreszeit im warmen Afrika überwintern, können die großen Seeadler im Naturpark Steinhuder Meer kreisend am Himmel oder bei der Jagd beobachtet werden. Sie fallen schon durch ihre Größe auf – ihre Spannweite beträgt bis zu 2,50 m. Mit ein wenig Glück können Sie auch die spielenden europäischen Nerze am Beobachtungsturm in Winzlar beobachten. Diese fast ausgestorbene Tierart wurde vor einigen Jahren wieder ausgewildert und hat sich mittlerweile erfolgreich vermehrt.

Tipp:

Fernglas nicht vergessen

Anreise mit dem ÖPNV

Bus 715 Wunstorf ZOB bis Haltestelle Winzlar Mitte

Anreise mit dem PKW

Winzlar Parkplatz "Am Sportplatz", von dort ca. 20 minütiger Spaziergang in den Meerbruch.

Noch Fragen?

Für Gruppen können auch im Winter individuelle Touren organisiert werden. Infos dazu und zu weiteren Themen und Angeboten gibt es im Naturpark-Infozentrum Steinhude und unter +49 5033-939134 während der Öffnungszeiten.