Webdesign und TYPO3 by p2 media
22.11.2017
Sie sind hier: 
Suche
Glückwunsch, diese Antwort ist richtig: Wildschwein

Malbäume | © Claus Kirsch

Wildschwein | © Claus Kirsch

Sich erst im Schlamm suhlen und dann kräftig scheuern: So sieht bei einem Wildschwein das Wellnessprogramm aus. In Schlammlöchern, den sogenannten Suhlen,  kühlen sich die Tiere ab und reinigen ihr Fell  von Ungeziefer. Anschließend scheuern sie sich den schlamm an Bäumen wieder ab. Diese Bäume werden in der  Jagdsprache auch Malbäume genannt. Du erkennst sie daran, dass an ihnen oft noch Schlamm klebt.

Richtig! Weiter mit Frage 2

Region Hannover 2017