Webdesign und TYPO3 by p2 media
31.05.2016
Sie sind hier: 
Suche
Naturerlebnisangebote 2016

Führung durch das Moor

"O schaurig ist's übers Moor zu gehn" heißt es in einer Ballade von Annette von Droste-Hülshoff. Das Moor ist aber weitaus mehr als ein mystischer Ort, um den sich zahlreiche Geschichten ranken: Ein intaktes Moor bindet das klimaschädliche Gas CO² und ist ein Wasserspeicher.

In dem artenreichen Lebensraum sind zahlreiche Spezialisten anzutreffen, wie die fleischfressende Pflanze Sonnentau. Auf der geführten Moorexkursion mit einem Naturpark Mitarbeiter erfährt man Interessantes zum Torfabbau, zur Rekultivierung der Moore und zur einzigartigen Flora und Fauna dieser faszinierenden Landschaft. Der Naturpark Steinhuder Meer bietet die Führung von Mai bis Oktober jeden Mittwoch und Donnerstag an.

Termine: vom 11.5.2016 bis 20.10.2016 mittwochs und donnerstags, jeweils von 14 bis ca. 16.30 Uhr.
Treffpunkt: Mardorf, Parkplatz "Neue Moorhütte", Hubertusstr. 5, 31535 Neustadt-Mardorf
Kosten: Erwachsene 3 €, Kinder bis 14 Jahre 1,50 €
Veranstalter: Naturpark Steinhuder Meer
Anmeldung: erforderlich in der Infostelle des Naturparks in Mardorf, Telefon 05036 / 889

Den Naturpark mit Kindern erleben – Fledermäuse am Hagenburger Kanal

© artthailand / fotolia.com

In einer kindgerechten Exkursion mit vielen lustigen Spielen werden die kleinen und großen Teilnehmerinnen und Teilnehmer viel über die Lebensweise der nachtaktiven Fledermäuse erfahren.

Fledermäuse finden ihre Beute, indem sie Ultraschalllaute ausstoßen. Für das menschliche Ohr sind diese Rufe nicht wahrnehmbar, aber mit einem speziellen Bat-Detektor werden wir sie hörbar machen.

Die Tour ist für Kinder ab 6 Jahren geeignet. Kinder unter 14 Jahren müssen von einem Erwachsenen begleitet werden. Bitte an Mückenschutz und (warme) Jacken denken!

Termine: Samstag, 28.5.2016 von 20.45 Uhr bis ca. 23.00 Uhr und Samstag, 4.6.2016 von 20.45 bis ca. 23.00 Uhr
Treffpunkt: Findlingsgarten in Hagenburg, Steinhuder-Meer-Str. , 31558 Hagenburg
Teilnehmerzahl: maximal 20
Kosten: Erwachsene 3 €, Kinder 1,50 €
Veranstalter: Naturpark Steinhuder Meer
Dozentin: Dipl.-Biol. Dr. Dagmar Schlemm
Anmeldung: erforderlich, Tel. 05033 / 939 134

In Kooperation mit der Hörregion Hannover
Abendstimmung am Steinhuder Meer

Abendstimmung am Steinhuder Meer | © Florian Toffel

Wenn in Steinhude die rote Sonne im Meer versinkt… Die Sonnenuntergänge am Südufer des Steinhuder Meeres sind mindestens ebenso stimmungsvoll wie auf Capri. Bei einer naturkundlichen Wanderung erfährt man aber neben Romantik noch viel Spannendes über Pflanzen und Tiere rund um Niedersachsens größtem Binnensee.

Termin: Freitag, 03.06.2016
Uhrzeit: 20.30 bis 22.00 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Strandterrassen, Meerstr., 31515 Wunstorf-Steinhude
Kosten: Erw. 3 €, Kinder 1,50 €
Veranstalter: Naturpark Steinhuder Meer
Dozent: Dipl.-Biol. Wolfgang Nülle
Anmeldung: nicht erforderlich

Tag der Parke 2016

Am Sonntag, 5. Juni, in Eilvese

Spielmannszug Eilvese | © Axel Schlicker

Karte anklicken, damit sie in einem neuen Fenster groß erscheint

Am 5. Juni ist in Eilvese groß was los! Der Naturpark Steinhuder Meer feiert gemeinsam mit Eilvese den Tag der Parke – fast der gesamte Ort verwandelt sich in eine riesige Aktionsmeile. Weit über 40 Vereine, Betriebe und Organisationen präsentieren sich von 11 bis 17 Uhr und machen entlang der Hauptstraße und auf dem Schützenplatz Lust auf Freizeitaktivitäten und regionale Produkte.

Entdecken, mitmachen und ausprobieren!

Wie wäre es bei einer Kranfahrt Eilvese mal von oben zu betrachten? Oder sich in einem Bauernhof umzuschauen? Beim E-mobil-Parcour, einer Pedalo-Testfahrt, Kinderbaggern oder Torwandschießen ist Geschicklichkeit gefragt. Dass sie dafür ein Gespür haben, zeigen die Hunde der Rettungsstaffel in ihren Vorführungen. Außerdem gibt es Strandfeeling im Beachpark, Kutschfahrten und jede Menge Interessantes und Wissenswertes über Eilvese und den Naturpark.

Eilvese | © Axel Schlicker
Marmeladen | © NSM

Programm

Auf der Bühne gibt es ein abwechslungsreiches Programm mit Musik, Gesang, Tanz und interessanten Talkgästen moderiert von radio leinehertz 106.5. Der Medienpartner sendet auch den ganzen Tag live vom Platz. Los geht es um 11 Uhr mit einem Open Air Gottesdienst.  Mit regionalen Produkten, Waffeln, Langosch, Leckerem vom Grill und 100 Kuchen ist für das leibliche Wohl vor Ort gesorgt.

Programm herunterladen

Bühnenprogramm

Moderation: radio leinehertz 106.5

Masithi-Chor | © Axel Schlicker

11.00 Uhr Gottesdienst der Kirchengemeinde Eilvese
11.45 Uhr
Eröffnung
12.00 Uhr Grundschule Eilvese mit Gesang, Tanz und Sketch
12.30 Uhr Begrüßung
12.45 Uhr Spielmannszug Eilvese
13.00 Uhr Bühnentalk und TurnTiger Tanz
13.15 Uhr Kita Eilvese mit Zumba-Tanz
13.40 Uhr Grundschule Eilvese mit Gesang, Tanz und Sketch
14.00 Uhr Bühnentalk
14.10 Uhr Masithi-Chor mit afrikanischen Liedern
14.30 Uhr Bühnentalk und TurnTiger Tanz
15.00 Uhr Spontantheater
15.30 Uhr 
Bühnentalk und Verlosung
16.00 Uhr TiRaCaSo mit Liebesliedern
17.00 Uhr Ende des Programms

Änderungen vorbehalten

Moderatorin | © Axel Schlicker
Tiracaso | © Axel Schlicker
Interview Radio LeineHertz | © Claus Kirsch
Kirche in Eilvese | © Axel Schlicker
© DLRG

DLRG Rettungshundestaffel

Spätestens seit Lassie Rex und Co. weiß jeder, ob klein ob groß, Hunde können mehr als ein treuer Freund an der Seite ihres Menschen sein. Sie können Menschenleben retten und das nicht nur im Film!
Die DLRG Rettungshundestaffel Neustadt am Rübenberge möchte im Rahmen einer Vorführung diese Arbeit mit den Hunden näher bringen und was es bedeutet, als Rettungshund in einen Einsatz gerufen zu werden.

Das Dorf Eilvese

Zwischen dem Grinderwald im Nordwesten und dem Toten Moor im Süden liegt, eine S-Bahnstation von der Kernstadt Neustadt entfernt, das Dorf Eilvese. Ein Besuch des charmanten Ortes lohnt sich – nicht nur zum Tag der Parke!

Berühmt wurde Eilvese durch seinen 260 m hohen Überseesender. Der "Funkenturm" war bis zu seinem Abriss 1931 das höchste Bauwerk Deutschlands.

Heute senden die vielen Vereine, Verbände und Gemeinschaften die Signale im lebendigen Dorfleben. Neben Sportverein, freiwilliger Feuerwehr und Schützengesellschaft tritt Eilvese mit dem Masithi-Chor auch stimmgewaltig auf. Bei den zahlreichen Veranstaltungen sind die Aufführungen des Eilveser Spontantheaters ein besonderes Highlight.

Die gelungene Verbindung zwischen Jung und Alt, zwischen Tradition und Moderne macht Eilvese so überraschend vielseitig.

Mehr Informationen über Eilvese auch unter: www.eilvese.de

Hofstelle in Eilvese | © Axel Schlicker
© Axel Schlicker
Der Naturpark Ranger | © Christian Stahl
© Axel Schlicker
© Axel Schlicker
Dinopark-Aktion | © Dinopark
"Europäischer Tag der Parke 2016"

Der "Tag der Parke" ist ein europaweiter Aktionstag der Nationalparke, Biosphärenreservate und Naturparke. Er ist von der europäischen Dachorganisation, der Förderation EUROPARC, ausgerufen worden, um mehr öffentliches Interesse für die Aufgaben und Ziele von Großschutzgebieten zu wecken.

Der Tag geht auf den 24. Mai 1909 zurück, als in Schweden neun Nationalparke als erste Schutzgebiete dieser Art in Europa ausgewiesen wurden. 1999 beschloss EUROPARC, den Nationalparken, Biosphärenreservaten und Naturparken einen eigenen Aktionstag zuzusprechen. Seitdem finden nun jedes Jahr europaweit Veranstaltungen statt.

Für den Naturpark Steinhuder Meer ist es inzwischen Tradition, den Tag der Parke mit seinen Kooperationspartnern an unterschiedlichen Orten zu feiern. 2016 wird er das erste Mal in Eilvese stattfinden.

Filmvortrag: Erlebnis Naturpark Steinhuder Meer

Fischadler | © Wilfried Rave

Was Sie schon immer einmal wissen wollten über den Naturpark Steinhuder Meer… Was ist überhaupt ein Naturpark? Welche Aufgaben hat er? Was zeichnet den Naturpark Steinhuder Meer aus? Von den öffentlichen Trägern über regionale Produkte bis hin zum Herzstück – dem Steinhuder Meer – wird der Naturpark anschaulich vorgestellt. Vor und nach dem Filmvortrag ist Zeit für Fragen.

Termin: Sonntag, 19.06.2016
Uhrzeit: 16.00 bis 17.00 Uhr
Treffpunkt: Naturpark Infozentrum Steinhude, Am Graben 4-6, 31515 Wunstorf-Steinhude
Veranstalter: Naturpark Steinhuder Meer
Anmeldung: nicht erforderlich
Kosten: Erwachsene 3 €, Kinder 1,50 €
FSK: frei

Wir experimentieren mit Riesenseifenblasen

© Elke Bohn

Sie schillern in bunten Farben, schweben grazil durch die Luft bis sie zerplatzen: Seifenblasen verzaubern Klein und Groß. Welche fliegen am höchsten? Wer macht die Größten? Bei dieser Aktion wird mit den fragilen Gebilden experimentiert, werden Tipps und Tricks für Riesenseifenblasen verraten – kurz: Faszination Seifenblasen erlebt.

Termin: Montag, 27.06.2016
Uhrzeit: 10.00 bis 11.00 Uhr
Treffpunkt: Brücke Badeinsel Steinhude, Lindenhoopsweg, 31515 Wunstorf-Steinhude
Kosten: Erwachsene 3 €, Kinder 1,50 €
Veranstalter: Naturpark Steinhuder Meer
Leitung: Dipl.-Ing. Elke Bohn
Anmeldung erforderlich unter Telefon 05033 / 939 134

Den Naturpark mit Kindern erleben – Fledermäuse am Hagenburger Kanal

© artthailand / fotolia.com

In einer kindgerechten Exkursion mit vielen Spielen werden die kleinen und großen Teilnehmerinnen und Teilnehmer viel über die Lebensweise der nachtaktiven Fledermäuse erfahren. Fledermäuse finden ihre Beute, indem sie Ultraschalllaute ausstoßen. Für das menschliche Ohr sind diese Rufe nicht wahrnehmbar, aber mit einem speziellen Bat-Detektor werden sie hörbar. Die Tour ist für Kinder ab 6 Jahren geeignet. Kinder unter 14 Jahren müssen von einem Erwachsenen begleitet werden. Bitte an Mückenschutz und (warme) Jacken denken!

Termin: Montag, 27.06.2016
Uhrzeit: 21.00 – 23.00 Uhr
Treffpunkt: Findlingsgarten Hagenburg, Steinhuder-Meer-Str., 31558 Hagenburg.
Veranstalter: Naturpark Steinhuder Meer
Dozentin: Dipl.-Biol. Dr. Dagmar Schlemm
Anmeldung 05033 / 939 134
Kosten: Erwachsene 3 €, Kinder 1,50 €

In Kooperation mit der Hörregion Hannover
Märchen lauschen im Indianer-Tipi

Mit Märchen das Wunderwerk Natur begreifen: Wenn es im Indianertipi heißt "Es war einmal...", dann leuchten nicht nur Kinderaugen. In Märchen werden die Kleinen zu den großen Helden, Tiere und Pflanzen können sprechen und am Ende wird das Böse besiegt. So phantastisch sie auch klingen, Märchen greifen Themen auf, die nichts an Aktualität eingebüßt haben. Also Ohren auf und eintauchen in die Märchenwelt!

Termin: Dienstag, 28.06.2016
Uhrzeit: 14.30 bis 16.30 Uhr
Treffpunkt: Jugendherberge Mardorf, Warteweg, 31535 Neustadt-Mardorf
Veranstalter: Naturpark Steinhuder Meer
Kosten: keine

Radtour mit dem Naturpark Ranger

Naturpark Ranger Hendrik Holte | © Christian Stahl

Mit dem Naturpark Ranger einmal um das Steinhuder Meer: Auf der rund 32 km langen Fahrradtour gibt es Natur pur und jede Menge Stopps mit interessanten Informationen zur Tier- und Pflanzenwelt dieser abwechslungsreichen Landschaft. Gestartet wird am Naturpark Informationszentrum in Steinhude. Von dort aus führt die Route in Richtung Winzlar in das Großschutzgebiet Meerbruch. Mit etwas Glück lassen sich die Seeadler beobachten. Nach einer Einkehr in Mardorf geht es dann gestärkt in das Naturschutzgebiet Totes Moor und von dort über die Großenheidorner Wiesen zurück nach Steinhude.

Termin: Donnerstag, 30.06.2016
Uhrzeit: 10.00 bis 16.00 Uhr
Veranstaltungsort: Naturpark Infozentrum Steinhude, Am Graben 4-6, 31515 Wunstorf
Veranstalter: Naturpark Steinhuder Meer
Anmeldung erforderlich unter Telefon 05033  / 939 134
Kosten: Erwachsene 3 €, Kinder 1,50 € + Kosten für Einkehr

Geführte Kanutour mit dem Naturpark Ranger

© Christine Kölling

Gemeinsam mit dem Naturpark Ranger wird paddelnd Niedersachsens größter Binnensee erkundet und seine Uferzonen mit ihrer artenreichen Tier- und Pflanzenwelt von der Wasserseite aus entdeckt. Nach einer Einweisung geht es an der Jugendherberge Mardorf in die Boote. Auf der knapp vierstündigen Tour ist eine Einkehr mit eingeplant.

Boote und Rettungswesten werden gestellt. Das  Mindestalter beträgt 6 Jahre. Kinder dürfen nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten teilnehmen.

Termin: Samstag, 09.07.2016 | 10:00 - 14:00 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Jugendherberge Mardorf, Warteweg, 31535 Neustadt-Mardorf
Kosten: Erwachsene  3€, Kinder 1,50€ + Kosten für Einkehr
Veranstalter: Naturpark Steinhuder Meer
Anmeldung: erforderlich unter 05033-939-134
Mindestalter 6 Jahre (Kinder nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten)
Weitere Infos unter Telefon 05033 / 939 134

Naturpark-Kino: Deutschlands wilde Vögel...

Erleben Sie eine wunderbare Reise in die Welt der Vögel. Der erfahrene Tierfilmer Hans-Jürgen Zimmermann hat zehn Vogelbeobachtungsgebiete in Deutschland besucht. Von der Eifel über die havelländischen Luchwiesen bis hoch zur Ostsee hat er grandiose Naturaufnahmen von Kranichen, Bartmeisen, Seeadlern, den einzigen "wilden" Flamingos in Deutschland, so wie den letzten Großtrappen eingefangen. Und selbstverständlich ist auch das Steinhuder Meer als international bedeutender Brut- und Rastplatz dabei.

Termin: Sonntag, 10.07.2016 | 16:00 - 17:30 Uhr
Treffpunkt: Naturpark Infozentrum Steinhude, Am Graben 4-6, (Scheunenviertel),  31515 Wunstorf-Steinhude
Eintritt: frei
Veranstalter: Naturpark Steinhuder Meer
Anmeldung: nicht erforderlich
FSK: frei

Radtour mit dem Naturpark Ranger

© Christian Stahl

Mit dem Naturpark Ranger einmal um das Steinhuder Meer: Auf der rund 32 km langen Fahrradtour gibt es Natur pur und jede Menge Stopps mit interessanten Informationen zur Tier- und Pflanzenwelt dieser abwechslungsreichen Landschaft. Gestartet wird am Naturpark Informationszentrum in Steinhude. Von dort aus führt die Route in Richtung Winzlar in das Großschutzgebiet Meerbruch. Mit etwas Glück lassen sich die Seeadler beobachten. Nach einer Einkehr in Mardorf geht es dann gestärkt in das Naturschutzgebiet Totes Moor und von dort über die Großenheidorner Wiesen zurück nach Steinhude.

Termin: Donnerstag, 14.07.2016 | 10:00 bis 16:00 Uhr
Veranstaltungsort: Naturpark Infozentrum Steinhude, Am Graben 4-6, 31515 Wunstorf
Kosten: Erwachsene  3€, Kinder 1,50€ + Kosten für Einkehr
Veranstalter: Naturpark Steinhuder Meer
Anmeldung: erforderlich unter Telefon 05033 / 939 134

Märchen lauschen im Indianer Tipi...

Mit Märchen das Wunderwerk Natur begreifen: Wenn es im Indianertipi heißt „Es war einmal...“, dann leuchten nicht nur Kinderaugen. In Märchen werden die Kleinen zu den großen Helden, können Tiere und Pflanzen sprechen und am Ende wird das Böse besiegt. So phantastisch sie auch klingen, Märchen greifen Themen auf, die nichts an Aktualität eingebüßt haben. Also Ohren auf und eintauchen in die Märchenwelt!

Termin: Samstag, 16.07.2016
Uhrzeit: 14.30 bis 16.30 Uhr
Veranstaltungsort: Treffpunkt Moorgarten Hagenburg, Steinhuder-Meer-Str., 31558 Hagenburg
Veranstalter: Naturpark Steinhuder Meer
Kosten: keine

Filmvortrag: Erlebnis Naturpark Steinhuder Meer

Was Sie schon immer einmal wissen wollten über den Naturpark Steinhuder Meer… Was ist überhaupt ein Naturpark? Welche Aufgaben hat er? Was zeichnet den Naturpark Steinhuder Meer aus? Von den öffentlichen Trägern über regionale Produkte bis hin zum Herzstück – dem Steinhuder Meer – wird der Naturpark anschaulich vorgestellt. Vor und nach dem Filmvortrag ist Zeit für Fragen.

Termin: Sonntag, 17.07.2016
Uhrzeit: 16.00 bis 17.00 Uhr
Treffpunkt: Naturpark Infozentrum Steinhude, Am Graben 4-6, (Scheunenviertel),  31515 Wunstorf-Steinhude
Eintritt: Erwachsene  3€, Kinder 1,50€
Veranstalter: Naturpark Steinhuder Meer
Anmeldung: nicht erforderlich
FSK: frei

Geführte Kanutour mit dem Naturpark Ranger

© Christine Kölling

Gemeinsam mit dem Naturpark Ranger wird paddelnd Niedersachsens größter Binnensee erkundet und seine Uferzonen mit ihrer artenreichen Tier- und Pflanzenwelt von der Wasserseite aus entdeckt. Nach einer Einweisung geht es an der Jugendherberge Mardorf in die Boote. Auf der knapp vierstündigen Tour ist eine Einkehr mit eingeplant.

Boote und Rettungswesten werden gestellt. Das  Mindestalter beträgt 6 Jahre. Kinder unter 14 Jahren dürfen nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten teilnehmen.

Termin: Samstag, 23.07.2016
Zeit: 10:00 bis 14:00 Uhr
Veranstaltungsort: Treffpunkt Parkplatz Jugendherberge Mardorf, Warteweg, 31535 Neustadt-Mardorf
Kosten: Erwachsene  3€, Kinder 1,50€
Veranstalter: Naturpark Steinhuder Meer
Anmeldung: erforderlich unter 05033 / 939 134
Mindestalter 6 Jahre (nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten)
Weitere Infos unter Telefon 05033 / 939 134

Den Naturpark mit Kindern erleben – Fledermäuse am Hagenburger Kanal

© artthailand, fotolia.com

In einer kindgerechten Exkursion mit vielen Spielen werden die kleinen und großen Teilnehmerinnen und Teilnehmer viel über die Lebensweise der nachtaktiven Fledermäuse erfahren. Fledermäuse finden ihre Beute, indem sie Ultraschalllaute ausstoßen.

Für das menschliche Ohr sind diese Rufe nicht wahrnehmbar, aber mit einem speziellen Bat-Detektor werden sie hörbar. Die Tour ist für Kinder ab 6 Jahren geeignet. Kinder unter 14 Jahren müssen von einem Erwachsenen begleitet werden. Bitte an Mückenschutz und (warme) Jacken denken!

Termin: Samstag, 06.08.2016
Zeitraum: 20.15 bis 22.15 Uhr
Treffpunkt: Findlingsgarten Hagenburg, Steinhuder-Meer-Str., 31558 Hagenburg
Teilnehmerzahl: max. 20
Kosten: Erwachsene  3 €, Kinder 1,50 €
Veranstalter: Naturpark Steinhuder Meer
Dozentin: Dipl.-Biol. Dr. Dagmar Schlemm
Anmeldung: erforderlich unter Telefon 05033 / 939 134

Radtour in das Tote Moor

© Bernhard Volmer

Hochmoore, zu denen das Tote Moor im Nordosten des Steinhuder Meeres zählt, gehören zu den "Urlandschaften" unserer Erde. Es sind besondere Lebensräume: sehr nährstoffarm, mit einem hohen Säuregehalt. Nur wenige Tier- und Pflanzenarten haben sich an diese extremen Verhältnisse angepasst. Auf der geführten Radtour wird auch erläutert wie nah Nutzung und Zerstörung der Moore beieinander liegen und wie die heutigen Maßnahmen zum Schutz dieser selten gewordenen Landschaft aussehen.

Termin 1: Montag, 08.08.2016 | 10.00 bis 12.30 Uhr
Treffpunkt: mit Fahrrad am Naturpark Informationszentrum Steinhude, Am Graben 4-6, Steinhude
Kosten: Erwachsene 3,- €, Kinder 1,50 €
Veranstalter: Naturpark Steinhuder Meer
Dozent: Dipl.-Biol. Wolfgang Nülle
Anmeldung: nicht erforderlich

Termin 2: Montag, 15.08.2016 | 10.00 bis 12.30 Uhr
Treffpunkt: mit Fahrrad an der Naturpark Infostelle Mardorf, Aloys-Bunge-Platz, 31535 Neustadt-Mardorf
Kosten: Erwachsene 3,- €, Kinder 1,50 €
Veranstalter: Naturpark Steinhuder Meer
Dozent: Dipl.-Biol. Wolfgang Nülle
Anmeldung: nicht erforderlich

Termin 3: Montag, 22.08.2016 | 16.00 bis 18.30 Uhr
Treffpunkt: mit Fahrrad am Naturpark Informationszentrum Steinhude, Am Graben 4-6, Steinhude
Kosten: Erwachsene 3,- €, Kinder 1,50 €
Veranstalter: Naturpark Steinhuder Meer
Dozent: Dipl.-Biol. Wolfgang Nülle
Anmeldung: nicht erforderlich

Meer Natur erleben 2016

Programm herunterladen


Hier klicken und das Programm herunterladen (PDF. 6,42 Megabyte)
Außerdem ist das gedruckte Programm erhältlich in den Infozentren und Tourist-Infos...

Region Hannover 2015