Webdesign und TYPO3 by p2 media
16.01.2017
Sie sind hier: 
Suche
Naturerlebnisangebote 2017

Kleine Wanderung – Bäume im Winter erkennen...

© Thomas Langreder

Anhand ihrer Blätter lassen sich Bäume ganz gut bestimmen. Wenn sie aber im Winter ihr Laub verloren haben, ist es gar nicht mehr so leicht. Auf einer Wanderung stellen der Ranger und eine Naturparkmitarbeiterin heimische Laub- und Nadelbaumarten vor.

Termin: Samstag, 28.01.2017 | 10 bis 12 Uhr
Treffpunkt: Alte Moorhütte / Parkplatz 11, 31535 Neustadt-Mardorf
Veranstalter: Naturpark Steinhuder Meer
Leitung: Dipl. Ing. Elke Bohn, Ranger Hendrik Holte
Anmeldung: nicht erforderlich
Kosten: Erwachsene 3 Euro, Kinder 1,50 Euro

Wir bauen Nistkästen für unsere gefiederten Freunde

© Ulrich Pucknat

Der Frühling ist nicht mehr weit, dann beginnen wieder die Vogelkonzerte. Ein Nistkasten im Garten bietet vielen Arten einen artgerechten Brutplatz. So lassen sich die gefiederten Freunde auch gut beobachten.

Termin: Sonntag, 5.2.2017 | 14 bis 17 Uhr
Veranstaltungsort: Naturpark Infozentrum Steinhude, Am Graben 4-6, 31515 Wunstorf - Steinhude
Veranstalter: Naturpark Steinhuder Meer
Leitung: Erika und Horst Fentzahn
Anmeldung: nicht erforderlich
Kosten: keine

Naturpark-Kino: "Magie der Moore"

© Bernhard Volmer

Moore faszinieren die Menschen noch heute. Was macht die Magie dieser Landschaft aus? Dieser Frage ist der Regisseur Jan Haft nachgegangen: In fünf Jahren Drehzeit, an 500 Drehtagen und an 80 Drehorten schuf er ein schillerndes Kaleidoskop einer einzigartigen Flora und Fauna.

Termin: Sonntag, 12.2.2017 | 16 bis 17.30 Uhr
Treffpunkt: Naturpark Infozentrum Steinhude, Am Graben 4-6, (Scheunenviertel),  31515 Wunstorf-Steinhude
Eintritt: frei
Veranstalter: Naturpark Steinhuder Meer
Anmeldung: nicht erforderlich
FSK: frei

Naturpark-Kino: Deutschlands wilde Vögel...

Kraniche | © Wilfried Rave

Erleben Sie eine wunderbare Reise in die Welt der Vögel. Der erfahrene Tierfilmer Hans-Jürgen Zimmermann hat zehn Vogelbeobachtungsgebiete in Deutschland besucht und eingefangen: von der Eifel über die havelländischen Luchwiesen bis hoch zur Ostsee hat er grandiose Naturaufnahmen von Kranichen, Bartmeisen, Seeadlern, den einzigen "wilden" Flamingos in Deutschland, sowie den letzten Großtrappen eingefangen. Und selbstverständlich fehlt das Steinhuder Meer als bedeutender Brut- und Rastplatz nicht.


Termin: Sonntag, 26.3.2017 | 16 bis 17.30 Uhr
Treffpunkt: Naturpark Infozentrum Steinhude, Am Graben 4-6, (Scheunenviertel),  31515 Wunstorf-Steinhude
Eintritt: frei
Veranstalter: Naturpark Steinhuder Meer
Anmeldung: nicht erforderlich
FSK: frei

Eröffnung des neuen Naturparkhauses

Termin schon einmal vormerken:

Termin: Samstag, 1.4.2017 | 11 bis 13 Uhr und 14 bis 17 Uhr

Den Naturpark Steinhuder Meer mit allen Sinnen kennen lernen

© Bernd Wolter

Was blüht denn da? Mit einer Führung durch das Informationszentrum des Naturparks beginnt die Tour. Im Anschluss wird draußen der Wald erkundet: Sind schon Frühjahrsblüher im Wäldchen hinter der Scheune zu entdecken? Wer kennt ihre Namen? Woran kann man sie unterscheiden? Zum Abschluss schärfen tolle Natur-Wahrnehmungsspiele die Sinne. Diese geführte Wanderung ist besonders für Kinder und Familien geeignet.

Termin: Donnerstag, 13.4.2017 | 10 - 11.30 Uhr
Treffpunkt: Naturpark Informationszentrum Steinhude, Am Graben 4-6, (Scheunenviertel), 31515 Wunstorf-Steinhude
Veranstalter: Naturpark Steinhuder Meer
Leitung: Dipl.-Ing. Elke Bohn
Anmeldung: erforderlich unter Tel. 05033 / 939 134
Kosten: Erwachsene 3 Euro, Kinder 1,50 Euro

Wanderung in das Gebiet von See- und Fischadler

Fischadler | © Wilfried Rave

Die ausgedehnte Niedermoorlandschaft am Westufer des Steinhuder Meeres bietet faszinierende Einblicke in die Besonderheiten und die Artenvielfalt dieser Region. Auch Fisch- und Seeadler sind hier wieder heimisch.

Majestätisch kreisen sie am Himmel: Mit einer Spannweite von ca. 2,45 m Deutschlands größter, brütender Greifvogel – der Seeadler, und der etwas kleinere geschickte Fischjäger – der Fischadler. Aufgrund verschiedenster Schutzmaßnahmen sind die einst gefährdeten und streng geschützten Tiere wieder am Steinhuder Meer heimisch. Die imposanten Greifvögel lassen sich im Meerbruch gut beobachten.

Termin: Samstag, 29.04.2017 | 6.30 bis 9 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz, Am Sportplatz, 31547 Rehburg-Loccum/Winzlar
Veranstalter: Naturpark Steinhuder Meer
Dozent: Dipl.-Biol. Wolfgang Nülle
Anmeldung: nicht erforderlich
Kosten: Erw. 3 €, Kinder 1,50 €

Tümpeltag für die ganze Familie

© Wilfried Rave

Eintauchen und Augen auf! – heißt es am Tümpeltag. Wasser ist für zahlreiche Tiere ein ganz besonderer Lebensraum. Den Auftritt der Unterwasserartisten beobachten und einige Geheimnisse dieser verborgenen Lebewesen lüften, das birgt ein besonderes Naturerlebnis für die ganze Familie.

Termin: Samstag, 20.5.2017 | 11 bis 12.30 Uhr
Treffpunkt: Moorgarten Hagenburg, Schloßstr. 23, 31558 Hagenburg
Kosten: Erwachsene 3 Euro, Kinder 1,50 Euro
Veranstalter: Naturpark Steinhuder Meer
Dozent: Dipl.-Biol. Wolfgang Nülle
Anmeldung: erforderlich unter Tel. 05033 / 939 134

Meer Natur erleben 2017

Programm herunterladen


Hier klicken und das Programm herunterladen (PDF. 4,09 Megabyte)
Außerdem ist das gedruckte Programm erhältlich in den Infozentren und Tourist-Infos.

Region Hannover 2017